Adipositas

Adipositas ist eine anerkannte krankhafte Fettleibigkeit, chronische Erkrankung mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 30 und mehr. Ab einem Body-Mass -Index von 25 gilt ein Mensch nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation WHO als übergewichtig. Ab einem BMI von 30 gilt er als adipös. Der BMI errechnet sich aus dem Gewicht (in kg) geteilt durch die Körpergröße im Quadrat (m2). Ein Mensch mit einer Körpergröße von 180 cm mit einem Gewicht von 81 Kilogramm wäre damit übergewichtig, mit 98 Kilogramm fettleibig. Adipositas gehört zum Kreis der hormonellen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten.