Depression

Depression ist eine ernste psychische Erkrankung. Eine anhaltende gedrückte Stimmung, eine Hemmung von Antrieb und Denken, Interessenverlust sowie vielfältige körperliche Symptome, wie Schlaflosigkeit, Appetitstörungen und Schmerzzustände, sind mögliche Anzeichen einer Depression. 10 bis 15% der Patienten sterben durch Suizid. In Deutschland leiden schätzungsweise 5% der Bevölkerung, d.h. etwa 4 Millionen Menschen, an einer Depression. Aus Unwissenheit, Verdrängung oder Schamgefühl suchen viele Betroffene keine externe Hilfe. Umso wichtiger ist es, für dieses Thema zu sensibilisieren und aufzuklären. Eine Depression kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialem Status. 80% der Erkrankten kann dauerhaft und erfolgreich geholfen werden.